Kosmetiktäschchen selber nähen

Kosmetiktäschchen nähen

Wenn in der großen Handtasche alles durcheinanderfliegt, dann kostet es viel Zeit und Nerven, unterwegs den Lippenstift zu finden… Mit einem kleinen, selbstgemachten Kosmetiktäschchen, das in jede Handtasche passt, wird das ganze schon einfacher!

Für alle Nähwütigen unter euch: Hier gibt’s eine sehr simple Anleitung für ein selbstgemachtes Kosmetiktäschchen. Ihr könnt es in den Farben eurer Wahl gestalten und werden lange Freude dran haben!

Material

2 Stoffstücke à 50 x 19cm │ 1 Stück Volumenvlies zum Aufbügeln à 50 x 19cm │ evtl. Lederrest zur Verzierung

Nähmaschine │ Schere │ Stecknadeln

 nähanleitung für kosmetiktäschchen

  1. Zunächst werden die Stoffe zurecht geschnitten. Drei gleich große Stücke mit den Maßen 50 x 19cm – Oberstoff (hier: beige), Futterstoff (hier: rot) und Volumenvlies.
  2. Ober- und Futterstoff werden so aufeinandergelegt, dass die „schönen“ Seiten innen liegen. Mit Stecknadeln zusammenstecken.
  3. Mit der Nähmaschine werden beide Stoffe zusammengenäht. Eine kleine Lücke an einer der kurzen Kanten aussparen: Diese Öffnung brauchen wir, um die Stoffe danach zu wenden. Damit das Täschchen am Ende schön flauschig und weich wird, kann jetzt der Volumenvlies aufgebügelt werden.
  4. Durch die kleine Öffnung wird der Stoff jetzt gewendet und die Kanten glatt gebügelt. Achtet darauf, auch die Ecken sauber zu wenden. Nun wird einmal rund um das Viereck genäht, also abgesteppt. Dabei auch die kleine Öffnung sauber verschließen.
  5. Jetzt wird das Viereck einmal gefaltet, ca. auf Höhe eines Drittels der Länge. Mit Stecknadeln feststecken und mit einer geraden Naht zusammennähen. Schon ist das Täschchen fertig!
  6. Als Verzierung kann jetzt noch ein Herzchen aus Lederresten ausgeschnitten und aufgenäht werden. Wer einen sicheren Verschluss für die Tasche will, der kann mit Klettverschluss noch dafür sorgen, dass sicher nichts verloren geht.

Kosmetiktäschchen nähen Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *