Wie man seine Ernährung dauerhaft umstellt!

Derzeit geht ein super Hype um den gesunden Lifestyle, angefangen vom Sport bis hin zur gesunden Ernährung um, jeder möchte seinen Körper in Topform bringen und schwört auf gesunde Ernährung. Doch stellt sich die große Frage: Wie stell ich denn nun meine Ernährung dauerhaft um?

Wir haben die Antwort darauf, wie du Schritt für Schritt deine Ernährung einfach und dauerhaft umstellen kannst!

Die Erkenntnis:

Der erste und wichtigste Schritt bei der  der Ernährungsumstellung ist die Erkenntnis und der Wille, sowie das Verlangen und der Wunsch auf Veränderung, sei es nun, weil du dein Gewicht reduzieren, deinem Körper etwas gutes oder deiner Figur den letzten Schliff verleihen möchtest. Erst nach dieser Einsicht, ist eine Veränderung machbar.

Ziel setzen!

Als nächstes muss dir unbedingt klar und deutlich sein, warum du das machen möchtest. Es kann aus den unterschiedlichsten Gründen sein: Gewichtsabnahme, aus gesundheitlichen Gründen, Muskelaufbau, besseres Wohlbefinden etc. Es ist ganz wichtig seinen Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Überlege dir, wie deine Zukunft aussehen würde, wenn du nun paar Kilos abgenommen hast, mehr Muskeln ausgebaut hast oder sich dein gesundheitlicher Zustand verbessert hat? Die Antwort auf diese Fragen liegt klar auf der Hand und wenn du dir die Frage stellst: „ Warum mach ich das ganze?“ Dann hast du hier drauf deine Antwort!ttttttttt

Der Start!

Es ist natürlich klar, wenn man einen Ziel vor Augen hat, ist man voller Tatendrang, möchte alles sofort ändern und sich an die Arbeit machen, um sein Ziel schnellstmöglich zu erreichen. Doch um sein Ziel zu erreichen, benötigt man nicht nur die große Motivation, Nein! Sondern auch Geduld und Durchhaltevermögen, denn wer zu schnell an die Sache ran geht und alles auf Anhieb ändern möchte, wird genauso schnell scheitern wie er begonnen hat. Dass ist auch der Grund, warum die meisten nach zwei Wochen frustriert aufgeben. Denn es ist unmöglich alle bisherigen Gewohnheiten und Verhaltensweisen von einem Tag auf den anderen zu ändern! Es ist hierbei wichtig kleine Schritte zu machen und immer weiter zu gehen. Du sollst dich hierbei an deinen neuen Lebensstil gewöhnen und deswegen lieber kleine erfolgreiche Schritte machen, statt große, die dich zurück in deine alten Gewohnheiten zurückfallen lassen. Denn kleine Veränderungen sind besser als keine!NEW 1

Die ersten kleinen Schritte wären:

  • der Verzicht auf Fast Food
  • Kaffee/Tee statt mit 3 Löffel Zucker lieber 1 Löffel süßen
  • Softdrinks auslassen
  • statt Süßigkeiten, lieber zu Obst oder Gemüse greifen
  • mehr Wasser trinken

 pic2

Wenn du diese Schritt gewagt hast und nun auf mehr verzichten kannst, erreichst du deine Ziele auch bald! Setz dir wöchentlich ein höheres Ziel und komm deinen Traum immer näher! Jede kleine Veränderung am Körper wird dich nur noch mehr motivieren durchzuhalten und je nach Wunsch mehr zu erreichen!

Bewegung:

Wichtig bei der  Ernährungsumstellung  ist nicht nur die  gesunde Ernährung, sondern auch ein gewisser Maß an Bewegung, dass tut nicht nur deinem Körper und deiner Haut gut, denn es bringt dich noch schneller an dein Ziel. Denn du möchtest nicht nur ein schlanken, sondern auch ein definierten und straffen Körper haben! Einfach ein bisschen mehr Bewegung in den Alltag bringen wie zB. statt mit dem Auto zur Schule/Arbeit fahren, lieber zum Fahrrad greifen, weniger Aufzüge mehr Treppen steigen, selbst ein Spaziergang draußen ist sehr effizient. Doch diese Aktivitäten reichen nicht ganz aus, wer gern mehr erreichen möchte kann sich an das folgende Programm für die tägliche Durchführung halten und es je nach Ziel wöchentlich steigern!

Training für den Körper:

20 Hampelmänner

30 sek. Wandsitzen

15  Bauchpressen

30 Kniebeugen

20 Ausfallschritte

30 sek. Planke

Das sind unsere Schritte zur dauerhaften und erfolgreichen Ernährungsumstellung, wir hoffen euch motiviert zu haben und freuen uns auf positive Rückmeldungen. Jeder kleine Schritt, führt zur großen Veränderung! Euer Durchhaltevermögen ist gefragt 😉

Viel Spaß

1 Kommentar

  1. Pingback: Ernährungsumstellung- leicht gemacht, erfahre wie! | Misssmarina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *