DIY Schmuckaufbewahrung: Ringdöschen aus Eierkarton

Upcycling deluxe! Wir basteln Schmuckaufbewahrung, traumhaft schön wie aus 1001 Nacht! ‎Ein kleines Döschen für Ringe und Kettchen aus einem leeren Eierkarton, geht einfach und sieht toll aus!

Schmuckdose DIY

Material & Werkzeug

  • Eierkarton
  • Acrylfarbe
  • Nagellack mit Glitter
  • Sekundenkleber
  • Perle
  • Goldfarbener Lackmaler
  • 2 Kettenglieder/Ringe
  • Schere
  • Pinsel
  • Lochzange
  • Zange

 So geht’s:

  1. Zunächst aus dem Eierkarton zwei „Eierbecher“ ausschneiden. Beide Teile probehalber aufeinandersetzen – passt? Sehr gut.
  2. Beide Pappteile außen mit Acrylfarbe bestreichen und gut trocknen lassen.
  3. Beide Teile mit Glitter-Nagellack lackieren.
  4. Innen lackieren: Entweder auch mit Acrylfarbe oder Nagellack.
  5. Mit Gold-Lackstift noch Muster oder Verzierungen aufmalen.
  6. Die Holzperle mit dem Lackmaler goldfarben lackieren und gut trocknen lassen.
  7. In jedes Pappteil zwei kleine Löcher stanzen‎ – anschließend die kleinen Ringe durchziehen und mit der Zange zubiegen.
  8. ‎Mit einem Tropfen Sekundenkleber die Holzperle auf den Deckel setzen. Fertig!

Schmuckdose DIY 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *