9 Tipps und Tricks für eine bessere Akkulaufzeit!

66666666Smartphones sind heutzutage ein wichtiger Begleiter, sie sehen nicht nur gut aus, sondern haben ausgefallene Funktionen, die unseren Alltag in ziemlich vielen Situationen erleichtern. Es gibt sie in diversen Designs von verschiedenen Herstellern. Doch ein negativen Aspekt haben die Smartphones, die Batterie hält oft nicht mal ein halben Tag. So weit muss es nicht kommen, denn wir haben für euch 9 Tipps&Tricks für eine bessere Akkulaufzeit fürs iPhone !

Unbegrenzter Ortungsdienst ?

bild 1
Es ist erstaunlich wie viele Anwendungen auf deinem iPhone auf den Ortungsdienst zugreifen, obwohl es eigentlich nicht nötig ist. Wenn du auf Einstellungen >Datenschutz > Ortungsdienste gehst, kannst du den Dienst auf einige Anwendungen beschränken. Wenn du das gemacht hast, kannst du dein iPhone vom ständigem orten deines Standortes entlasten. Und damit ganz viel Energie sparen.

bild2

 

 

Wichtige Apps, wären z.B die Karte, Online Banking oder die Kamera zum erfassen vom Ort des gemachten Foto!

Deine Apps sind ständig in Anwendungbild3

Einer der größten „Batterie Killer“ sind die im Hintergrund laufenden Apps, denn seit dem iOS 4 kann das iPhone verschiedene Apps zur selben Zeit laufen lassen. Und um das zu verhindern, brauchst du deine Apps einfach nur alle zu schließen. Wie das geht? Ganz einfach auf den Home Button drücken, und die Screenkarten nach oben schieben! Es können sogar zwei auf einmal geschlossen werden, einfach zwei Finger dazu nutzen.

Dein Bildschirm ist viel zu hell

 

10444786_689948761041365_2812727253188525330_n

Je mehr Beleuchtung benötigt wird, desto schneller geht die Batterie leer! Deswegen lieber die Helligkeit ein wenig runter drehen und um das automatische ändern der Helligkeit zu verhindern, einfach auf Einstellungen > Hintergrund & Helligkeit > Auto-Helligkeit ausschalten. Gilt auch für die Lautstärke der Töne von Benachrichtigungen/Anrufen.

Flugzeugmodus

bild4

 

Der Flugzeugmodus sollte nicht nur beim reisen angewendet werden, sondern auch in heiklen Situationen, wenn deine Batterie gerade auf die 0% zusteuert. Einfach den Flugzeugmodus einschalten und damit die verbundenen Netzwerke, die viel Akku benötigen in den Ruhestand versetzten. PS. Um sein Handy schneller aufladen zu können einfach auf den Flugmodus schalten und das Handy lädt sich halb so schnell auf!

Automatische iTunes&Apps Updates

bild5

 

Auf dem iPhone kannst du es so einstellen, dass die neusten Anwendungen vom AppStore automatisch aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht werden. Durch das ständige abchecken der Updates wird viel Energie verbraucht und um das zu verhindern, musst du auf : Einstellungen >iTunes&Apps Updates gehen und die Anwendungen auswählen, die automatisch heruntergeladen werden sollen.

Die Hintergrundaktualisierung ist an!

bild6

 

Schalte die Hintergrundaktualisierung aus, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Das verhindert, dass ständige Aktualisieren und die Verwendung vom Ortungsdienst. Bei Einstellungen > Allgemein > Hintergrundaktualisierung ausschalten.

Bluetooth

bild8

Wer ständig sein Bluetooth an hat, hat nicht nur ziemlich schnell weniger Ladung, sondern gefährdet seine Daten, lieber nur bei Gebrauch kurz einschalten und danach wieder aus machen!

Mobiles Netz

10458217_689936557709252_7106476081151912918_n

Wenn ihr Zuhause, bei der Arbeit oder in der Schule seid, wo ihr eine W-LAN Verbindung habt, könnt ihr eure Batterieladung extra schützen, in dem ihr euer Mobiles Netz ausschaltet.

Und um euren Akku-stand draußen nicht allzu zu strapazieren, kann das Mobile Netz auf bestimmte Anwendungen beschränkt werden bei : Einstellungen > Mobiles Netz runter scrollen und die Apps verwalten.

Unbegrenzte Spotlight-Suche

10299934_689951457707762_2765933891051657927_n

Die meisten von uns nutzen das Feature „Spotlight-Suche“ kaum. Es ist das Feld, welches erscheint, wenn du dein Finger in der Mitte vom Bildschirm runter schiebst, damit kannst du dein iPhone nach Kontakten, Apps, Nachrichten und mehr durchsuchen. Es ist also ständig am updaten der neusten Infos auf deinem Handy und benötigt sehr viel Energie, auf Einstellungen > Allgemein >Spotlight-Suche, kannst du diese Suche auf bestimmte Anwendungen beschränken wie z.B die schnelle Suche nach einem Kontakt, einfach die Häkchen Links entfernen!

Wichtig ist es auch das Handy beim Stand von 20% aufzuladen, sondern bei 1% oder gar wenn es ganz ausgeht aufzuladen. Und nicht allzu viele Apps zu haben, einfach die unbrauchbaren Apps löschen.

Das sind unsere Tipps wie ihr eure Batterieladung verbessert, damit die länger hält. Kennt ihr noch weitere Tipps, dann schreibt sie uns in die Kommentare!

 

3 Kommentare

  1. Pingback: 9 TIPPS UND TRICKS FÜR EINE BESSERE AKKULAUFZEIT! | Misssmarina

  2. Danny

    Das sind wirklich sehr gute Tipps, ich hab alles mal ganz fein so eingestellt, mal sehen was es bringt. Ein Kumpel hat bei seinem alten iPhone 4 vor kurzem den Akku tauschen lassen. Das hat ganz schön was ausgemacht und ist auf jeden Fall ne super Alternative, bevor man sich ein neues iPhone zulegt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *