Bei Amazon versandkostenfrei bestellen - so geht's!

Amazon ist der weltweit größte Online-Versandhändler. Früher hauptsächlich auf Bücher spezialisiert, bietet der in den USA basierte Konzern heute fast alles, was das Herz begehrt, von der Spülmaschine bis zum Diamantring. Amazon hat außerdem seine eigene Marke, unter welcher der Amazon Kindle, das Tablet Amazon Kindle fire, ein Smartphone und ein TV Stick angeboten werden. In den USA testet Amazon gerade einen Lieferdienst für Lebensmittel, der bei Erfolg auch in Deutschland eingeführt werden soll. Amazon bietet außerdem fremden Händlern gegen eine Provision an, ihre Waren auf der Webseite zu verkaufen. Dies bringt eine enorme Erweiterung des Sortiments mit sich, ohne dass sich der Versandhändler selbst um Verpackung und Versand kümmern muss. Wir zeigen euch, unter welchen Bedingungen bei Amazon versandkostenfrei bestellt werden kann.

Jetzt versandkostenfrei bei Amazon bestellen

Versandkostenfrei bestellen bei Amazon im Standard Versand

button versandkostenfreiAmazon startete im Jahre 1994 primär als Buchhändler. Der Versand für Bücher ist bis heute immernoch kostenfrei. Dies kann man sich als Käufer zu nutze machen, denn sobald ein Buch mit im Warenkorb liegt, ist die komplette Bestellung versandkostenfrei – ohne Mindestbestellwert.

Der Mindestbestellwert eine versandkostenfreie Bestellung liegt für alle anderen Waren bei 29 Euro. Für alles was darunter liegt zahlt man 3 Euro pro Lieferung.

Premiumversand

Wer seine Waren besonders schnell erhalten möchte, der kann den Premiumversand wählen. Er kostet 6 Euro pro Lieferung. Je nach Tageszeit der Bestellung erhält man seine Waren einen, spätestens zwei Tage nach Bestellung.

Morning- und Evening Express

Für 5 Euro pro Artikel und 13 Euro pro Lieferung kann man sich seine gewünschten Waren, je nach Bestellzeitpunkt, am nächsten Morgen oder Abend liefern lassen. Beispiel: Wer vor 16 Uhr bestellt, der kann seine Bestellung schon am nächsten Morgen bis spätestens 12 Uhr in Empfang nehmen.

Waschmaschine, Herd und Co. auf Amazon kostenfrei liefern lassen

Besonders erwähnenswert sind auf Amazon Großgeräte wie Trockner, Spülmaschinen oder Kühlschränke. Diese „weiße Ware“ ist schwer und unhandlich und muss daher per Spedition geliefert werden. Während fast jeder Online-Shop hierfür Lieferkosten von 30 bis 50 Euro verlangt, ist der Versand bei Amazon kostenlos. Sogar ein Wunschtermin kann mit der Spedition abgesprochen werden, lediglich die Lieferung spät Abends oder Samstags würde hier einen Aufschlag kosten.

Kostenfreier Versand mit Amazon Prime

Der Service Amazon Prime bietet für 49 Euro jährlich immer eine versandkostenfreie Lieferung; egal wie hoch der Bestellwert ist. Die Waren treffen einen, maximal am zweiten Werktag nach Bestellung ein.

Vorsicht bei Händlern auf Amazon

Amazon bietet auf ihrer Webseite auch Waren von Händlern aus der ganzen Welt an. Diese können ihre Versandkosten ganz alleine bestimmen, die übliche Grenze von 29 Euro oder der versandkostenfreie Versand von Büchern gilt hier nicht!

Fazit: Eine Bestellung von Büchern oder mit Büchern, eine Bestellung über 29 Euro oder eine Bestellung als Amazon Prime Mitglied ist immer kostenfrei.

Akzeptierte Zahlungsmittel

  • Alle gängigen Kreditkarten
  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Amazon Geschenkgutscheine
  • Amazon Aktionsgutscheine
  • Amazon VISA Karte

Amazon bietet außerdem die Möglichkeit, mit seinem Amazon-Konto bei anderen Online-Händlern zu zahlen. Alles was man dafür benötigt, ist ein Amazon-Konto. Auf der fremden Webseite muss die Möglichkeit mit Amazon-Payment zu zahlen, zur Verfügung stehen. Der Vorteil: Es müssen fremden Shops keine Zahlungsdaten offengelegt werden – alles läuft bequem über Amazon.

Bestellen bei Amazon ohne versandkosten

Beim Shopping-Riesen Amazon ist eine versandkostenfreie Bestellung für alle Kunden zu jederzeit möglich, insofern sich ein Buch im Warenkorb befindet oder der Mindestbestellwert erreicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *