Stiefeletten & Co. im Herbst richtig kombinieren

A photo by Chelsea Francis. unsplash.com/photos/xVHr4B1WApk

Stiefel, Stiefeletten und Ankleboots sind die perfekten Begleiter für Herbst und Winter! Sie sind nicht nur warm und schützend vor Wind und Wetter, sondern sehen auch noch stylisch aus. Aber wie sollten Boots & Co. in diesem Herbst am besten kombiniert werden? Wir verraten es euch!

Krempeln ist angesagt!

Während sich in den letzten Jahren die große Frage gerade bei Ankle Boots und Stiefeletten immer darum drehte, ob die Hosen IN oder ÜBER dem Herbstschuh getragen werden, gibt es in diesem Jahr eine ganze einfache Antwort: weder noch! Denn heuer darf und soll gekrempelt werden. Ob Skinny Jeans oder Boyfriend, die Hosen werden einfach so weit umgeschlagen, dass zwischen Schuh und Hose ein kleiner Freiraum bleibt. Wem das zu kalt am Bein wird, der darf zu Socken greifen: Möglichst farbintensiv und wild gemustert bitte, das ist in dieser Saison angesagt!

stiefeletten

Lässige Boyfriend-Jeans werden hochgekrempelt und zu langen Mänteln in Erdtönen getragen. Ankleboots mit Blockabsatz zu Leggins oder Skinny Jeans, dazu Oversize-Pullis oder weite Jacken. Zwischen Stiefelette und Hose wird in diesem Jahr Haut gezeigt!

Overknees erlaubt!

Der Trend hat sich die letzten Jahre bereits angebahnt und ist auch in diesem Herbst der Hingucker: Overknee-Stiefel! Das schlüpfrige Image haben die überhohen Stiefel langsam aber sicher abgelegt und sind mittlerweile, zum Glück, sogar alltagstauglich. Das gilt aber nur dann, wenn sie richtig kombiniert werden: Am besten werden flache Stiefel ohne Absatz gewählt und mit blickdichten Leggins oder Skinny Jeans in ruhigen Farben kombiniert. Lieber nicht: Zum kurzen Rock mit transparenten Strumpfhosen wecken vor allem hochhackige Overknees schnell ganz bestimmte Assoziationen…

Stiefel und weite Hosen? – ja!

Vor ein paar Jahren kaum denkbar, aber in diesem Jahr ein moderner Hingucker: Culottes in Kombination mit Stiefeln. Culottes sind halblange, weite Hosen, die jetzt in der kälteren Jahreszeit stilvoll zu Stiefeln mit hohem oder mittelhohem Schaft getragen werden! Die schwingenden Hosenbeine zaubern einen eleganten Auftritt, vor allem bei Frauen mit einer Körpergröße ab 1,70m. Aber nicht nur die Culotte wird über dem Stiefel getragen, ebenso sind Bootcut-Jeans auch in diesem Herbst noch angesagt! Besonders toll: Weite Schlaghosen, die mit hohen Absätzen kombiniert werden und den 70s-Look wieder richtig aufleben lassen!

stiefeletten-ankle-boots

Culottes in herbstlichen Farbtönen und dazu Stiefel. Overknees sind angesagt, solange sie geschmackvoll und dezent kombiniert werden. Wem die gekrempelten Hosen im Winter zu kalt werden, der darf zu bunten Socken greifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *