Pink Box Juli 2013 ♥

Hallo ♥ Nach (gefühlten) Jahren blogge ich heute mal wieder für euch.
Tut mir echt unglaublich leid, dass ich solange nichts von mir hören lassen habe,
aber irgendwie ist das Bloggen (genauso wie Youtube) bei mir völlig untergegangen
in der letzten Zeit. Ich versuche mich zu bessern :>

Wie der Titel schon verrät, wird es heute mal wieder um die Pink Box gehen.
Im vergangenen Monat, dem Juni, war die Box so extrem schlecht wie noch nie.
Aus diesem Grund habe ich auch weder ein Video noch einen Artikel darüber verfasst.

Die aktuelle Box überzeugt mich da schon wieder etwas mehr! Aber seht selbst:

Grundsätzliche also eine annehmbare bis gute Pink Box diesen Monat. Trotzdem bin ich etwas
enttäuscht – wo sind die spannenden, knalligen Sommerprodukte? Stattdessen findet man
einen perlmuttfarbenen Nagellack, der eher in den Winter passt. Dazu eine Pinzette & einen Fußbalsam.
Alles sehr langweilige Produkte, die mich nicht vom Hocker gerissen haben.
Positiv fand ich das Shampoo (abgesehen von der Größe, hier hätte es ruhig mal Fullsize sein dürfen)
und den Lidschatten. Ebenfalls toll ist die beigelegte Zeitschrift, das Sweet Paul Magazin.

Abschließend kann ich also sagen: Brauchbar, aber für mich keine Sommer-Box, was ich
wirklich schade fand! Ich hätte mich z.B. sehr gefreut, den Nagellack in einem knalligen Pink
zu bekommen und dazu vielleicht eine getönte Sonnencreme oder ähnliches.

Wie fandet ihr denn die Pink Box diesen Monat?

Anni ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *