MyDuschgel

Ich möchte euch heute MyDuschgel vorstellen. Dort habt ihr die Möglichkeit euer eigenes Duschgel mit euren Lieblingsaromen selbst zusammen zu mixen. Die 100 ml Flasche kostet jeweils 9,95 € zzgl. 3,95 € Versandkosten. Zusatzoptionen wie z.B. Duschgelfarbe Goldglitzer oder ein Pflegezusatz wie Vitamin-ACE-Fluid kosten jeweils 0,50 € extra.

Der Shop ist sehr hübsch gestaltet und übersichtlich aufgebaut. Die Navigation ist sehr einfach, sobald man den Mixer gestartet hat, erklärt sich alles von alleine. In 5 Schritten könnt ihr eine eigene Duftkreation zusammenstellen. Ich habe mir zwei verschiedene Düfte erstellt und war ganz gespannt auf das Ergebnis.

Mein erstes Duschgel trägt den Namen „Japanese Kiss“ und ist mehr ein frischer und süßer Duft. Ich habe mit den Duftnoten Jasmin, Kirschblüte, Marzipan, Wildkirsche ein sehr sinnliches, aber auch verspieltes Aroma gezaubert. Meine Nase war angenehm überrascht, denn die dominierenden Aromen Marzipan und Kirsche machen es zu einem Dufterlebnis.

Japanese Kiss

Japanese Kiss Logo und meine Duftzusätze.

Das Logo habe ich mit einem Bildbearbeitungsprogramm erstellt und konnte es direkt auf MyDuschgel hochladen. Der Druck des Etiketts ist im Preis enthalten, ihr könnt also auch Geburtstagswünsche oder ähnliches aufdrucken lassen.

Japanese Kiss Duschgel

Japanese Kiss Duschgel.

Das zweite Duschgel heißt „Golden Delight“ und passend dazu wählte ich die Farbe Goldglitzer. Bei den Aromen wollte ich diesmal einen warmen Duft erschaffen und entschied mich für die Duftzusätze Karamell, Schokolade, Mandel, Schoko-Rum, Spekulatius, Vanille, Zimt, Zimtblätter. Eine weihnachtliche Kombination mit vertrauten Düften und schönen Erinnerungen.

Golden Delight

Golden Delight Logo und meine Aromen.

Auch hier hatte ich ein glückliches Händchen und freute mich über den tollen Duft und die Glitzerpartikel. Auch mein Logo machte sich gut auf der Flasche, welches ich in den Farben Gelb und Schwarz gehalten habe.

Golden Delight

Mein Golden Delight Duschgel.

Es gibt sicherlich unzählige Kombinationen, die man mit dem Mixer erschaffen kann. Die Auswahl der Duftzutaten ist reichtlich und in 4 Kategorien aufgeteilt:
Kategorie Blumen mit den Duftrichtungen:
Apfelblüte, Geranie, Hyazinthe, Jasmin, Kirschblüte, Lavendel, Lilie, Lotus, Maiglöckchen, Melisse, Rose, Rosenholz, Tulpe, Veilchen, Zypresse.
Kategorie Exotisch mit den Duftrichtungen:
Bernstein, Cedernholz, Fichtennadel, Grüner Tee, Kokos, Latschenkiefer, Moschus, Patschuli, Sandelholz, Schoko-Rum, Spekulatius, Tabakblatt, Teerose, Tonkabohne, Vetiver, Weihrauch, Zimtblätter.
Kategorie Früchte mit den Duftrichtungen:
Ananas, Aprikose, Bergamotte, Brombeere, Cassis, Erdbeere, Grapefruit, Grüne Banane, Grüner Apfel, Himbeere, Honigmelone, Kirsche, Kiwi, Mandarine, Mango, Maracuja, Orange, Papaya, Persico, Pfirsich, Schwarze Johannisbeere, Wachholderbeere, Wassermelone, Weißdorn, Wildkirsche.
Kategorie Gewürze mit den Duftrichtungen:
Anis, Karamell, Schokolade, Eukalyptus, Honig, Kaffee, Mandel, Marzipan, Nelke, Vanille, Zimt.

 

Duschgel-Kreationen

Meine beiden Kreationen Golden Delight und Japanese Kiss.

Ob blumig, frisch, herb oder sinnlich, hier ist für jeden Etwas dabei und man kann sich gleichzeitig kreativ mit einbringen. Wer ein wenig Ahnung hat von Bildbearbeitung kann ein ganz persönliches Duschgel-Design anfertigen und einen lieben Menschen damit überraschen. Oder sich einfach selbst damit beschenken :-)
Die Pflegesubstanzen sorgen dann noch dafür, das man sich nach dem Duschen richtig wohl fühlt in seiner Haut. Ich habe mir jeweils das Nachtkerzenölfluid und das Weizenkeimölfluid ausgesucht. Die Öle machen die Haut samtweich und der Duft legt sich wie ein Film über die Haut. Überhaupt riecht die Haut sehr lange und intensiv. Bei herkömmlichen Gelen ist dies meistens nicht so.
Ein weiterer positiver Aspekt ist, das bei MyDuschgel alles per Hand abgemischt wird. Jeder Kunde erhält seine gewünschte Kreation, die nicht maschinell gefertigt wurde. Somit hat dieser Shop eine ganz eigene Note und ist ein echter Geheimtipp!
Ich hoffe, euch hat der Bericht gefallen. Ich würde mich über euer Feedback und eure persönlichen Duftkreationen freuen.
*Eure Vanessa*

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *