Glossybox August 2015

Die August-Box wird meine letzte Box sein, da ich aufgrund der vielen Produkte schon einen neuen Schrank kaufen musste. Außerdem bin ich irgendwie nicht mehr so begeistert vom Inhalt.

Das Motto der Augustbox lautet „La Dolce Vita“. Und leider waren in meiner Box diesmal nur vier Produkte.

Das Rexona Compressed Deo.

Das Rexona Compressed Deo.

Als Erstes das Compressed Deo von Rexona. Ich benutze es schon lange und kann es nur empfehlen. Ich kaufe mir aber immer die normale Variante, ich glaube nämlich, dass in den Compressed Flaschen weniger Inhalt ist. Das Deo ist sehr zuverlässig, riecht angenehm und nicht aufdringlich. Die 75 ml Flasche kostet 2,19 €.

Das Happy Buddha schäumendes Duschgel von Rituals Cosmetics.

Das Happy Buddha schäumendes Duschgel von Rituals Cosmetics.

Meine Lieblingsmarke Rituals Cosmetics war auch wieder mit dabei. Diesmal mit dem Happy Buddha schäumenden Duschgel. Ich finde die Produkte von Rituals einfach super. Das schäumende Duschgel riecht sehr schön nach Zedernholz und Orange und ist sehr ergiebig. Auch eine tolle Geschenkidee. Die 200 ml Flasche kostet 8,00 €.

Der E144 Eye Shadow Brush.

Der E144 Eye Shadow Brush.

Der E144 Eye Shadow Brush ist echt genial! Allerdings hätte ich dafür keine 30,00 € bezahlt. Trotzdem ist er ein echtes Profi-Tool. Das weiche Ponyhaar ist supersanft und der Lidschatten lässt sich toll auftragen und verblenden.

Die Fleur d´Osmanthus Sorbet Körpermilch von Roger&Gallet

Die Fleur d´Osmanthus Sorbet Körpermilch von Roger&Gallet

Überraschend war die Fleur d´Osmanthus Sorbet Körpermilch von Roger&Gallet. Ein Traum von einem Duft! Auch noch Stunden nach dem Auftragen duftet es nach Mandarinen und Grapefruit. Außerdem ist die Haut so streichelzart und weich, einfach toll. Die 200 ml Tube kostet im Handel 15,50 €.

Dies war nun meine letzte Box, aber wer weiß, vielleicht habe ich ja irgendwann doch mal wieder Lust auf die Glossybox. Wenn ihr die Box mal testen möchtet, dann schaut doch mal bei unseren Glossybox Gutscheinen vorbei.

Eure Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *