DIY Armband mit Perlen und Draht

Armband selber machenMit dünnem Silberdraht lassen sich auf ganz einfach Art herrlich verspielte und edle Armbänder herstellen! Wir zeigen euch, wie das geht!

Vielleicht sucht ihr ja noch das passende Weihnachtsgeschenk für Freundin oder Mutter? Das hier ist garantiert eine gute Idee!

Material

  • Dünner Silberdraht
  • Verschiedene Perlen
  • 6 Quetschperlen
  • Armbandverschluss
  • Sekundenkleber
  • Zange

Armband mit DrahtAnleitung

① Zunächst werden 2 Stücke Draht abgeschnitten: jeweils ca. 40 cm lang.

Diese Drahtstücke sind in der Bilderanleitung rot und blau dargestellt.

Jetzt wird eine Perle aufgefädelt, den Draht ca. 5 cm überstehen lassen. Nun die andere, langen Drahtenden nochmal durch die Perle ziehen. So entstehen 2 Schlaufen, die die Perle festhalten. Anschließend die nächste Perle auf die gleiche Art aufziehen. So oft wiederholen, bis die Perlenschnur knapp um das Handgelenk passt.

Jetzt wird noch ein drittes Stück Draht (ca. 30 cm) durchgezogen. Der Draht ist hier grün dargestellt. Dafür einfach immer durch eine Perle ziehen, die nächste auslassen, dann wieder durch die Perlen und so weiter… Dieser Draht ist „nur“ zur Verschönerung und nicht mehr zur Fixierung der Perlen. Auf diese Art könnt ihr noch beliebig viele Drähte durch die Perlen ziehen und so das Armband noch schöner und edler machen!

An jedem Ende werden die Drähte nun mit Quetschperlen fixiert. Einfach auffädeln und dann mit einer Zange zusammendrücken. Anschließend evtl. mit etwas Sekundenkleber fixieren, damit alles sicher hält. Jetzt den Armbandverschluss über den Quetschperlen anbringen. Fertig!

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *