Der Fashionhit: Nietenlook

4545454Nieten sind total angesagt auf Jacken, Handyhüllen, Schuhen oder Hosen überall sieht man die trendigen Nieten, ob in Pyramidenform oder als Stanznieten, jede Form ist ein Hingucker! Sie glänzen auf allen modischen Modestücken. Der Trend ist nicht nur schick, sondern lässt sich einfach Nachmachen! Jedes Kleidungsstück wird durch die Nieten zum modischen Hit! Daher haben wir für euch ein kleines DIY, wie ihr eure Kleidung einfach&schnell vernieten könnt!

Arten von Nieten

Nieten gibt es in vielen verschiedenen Formen und Arten, meist sind sie aus Kunstoff, Kupfer, Messing, Stahl oder Titan. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabeiPyramidenform, Stacheln, Glöckchen und Plättchen.

Die Nieten werden auch auf die unterschiedlichsten Arten ran-gemacht, während die einen nur in den Stoff gedrückt werden, müssen andere geklebt oder in das Material gestanzt werden.

Doch bei allen Nieten muss man eins beachten und zwar sollte das Design schon vorher geplant werden bevor man sich an die Arbeit macht!

Für meinen Nietenlook habe ich die sogenannten Splintnieten oder Ziernieten gewählt, weil sie super einfach in den Stoff zu drücken sind. Die gibt es bei Tedi  30 Stk. für 1,-Euro. Alles was ihr dafür braucht ist:

jkjkj

Und so wird der  Nietenlook gemacht:

Zuerst müsst ihr euch überlegen wo ihr die Nieten aufbringen möchtet, danach einfach die Nieten auf den Stoff legen, sobald sie durch den Stoff gebohrt sind müssen die Slinten auf der Rückseite umgebogen werden. Dazu könnt ihr eine Schere oder Zange zur Hilfe nehmen, damit die Nieten schön fest sitzen.  Auf den Bildern seht ihr den Durchlauf, erst die Nieten fest anbringen und die restlichen in einer geraden Linie nacheinander. Easy und schnell nachgemacht! Die Nieten habe ich an der Jacke jeweils an beiden Seiten der Schulter und an den Täschchen vorne angebracht. Es können je nach Geschmack noch mehr oder weniger Nieten, in verschiedenem Design angebracht werden.

PicMonkey Collage

 

Hier ist das VORHER NACHHER, vom langweiligen Jeanshemd zum trendigen Kleidungsstück!fgfg

Wir wünschen euch viel Spaß  beim vernieten! 

2 Kommentare

  1. Pingback: DIY: Nietenlook | Misssmarina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *