20 Beauty Tipps & Tricks

beautytippsMit diesen Tipps & Tricks kannst du den Alltag problemlos bewältigen und deinem Körper und Haar etwas Gutes tun!

1. Schmuck in unechtem Silber oder Gold einfach mit Klarlack lackieren, um das Verfärben zu verhindern.

2. Kämme dein Haar vom Kopf bis runter zu den Spitzen, damit der eigene Talg auf dem gesamten Haar verteilt wird. Es ist sehr gut für die Haare und verleiht dem Haar ein schönen Glanz. 

3. Wimperntusche als Eyeliner verwenden.

Wimperntusche

4. Du möchtest, dass dein Lippenstift länger hält? Dann tupfe ein wenig Babypuder oder Puder auf die Lippen, zur Fixierung.

5. Weichere Lippen kriegt man, wenn man mit einer Zahnbürste über die Lippen streift, um die raue Oberfläche zu glätten und trockene Schüppchen zu entfernen. Danach Lippenbalsam, Labello oder ein wenig Honig auf die Lippen und fertig sind die weichen Lippen.

6. Lippenstift richtig auftragen – einfach lächeln, so wird jede Fläche mit Farbe bedeckt, selbst die Ecken.

7. Zahnpasta gegen Pickel – ein wenig Zahnpasta über Nacht auf den Pickel geben und trocknen lassen. Die Zahnpasta entzieht dem Pickel Feuchtigkeit und tötet die Keime.

8. Bier als Spülung für glänzendes Haar! 5 Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen.

9. Nagellacke lassen sich manchmal ziemlich schwer öffnen, hier habe ich ein Trick ,wie ihr euch das öffnen erleichtert: Bindet ein Gummiband um den Nagellack, um festeren Halt zu bekommen. So lassen sich die Fläschchen viel leichter öffnen.

Nagellack öffnen

10. Vorm Epilieren die Haut im warmen Wasser einweichen um die Haarwurzeln zu erweichen. So lassen sich die Härchen leichter entfernen.

11. Kein Bügeleisen zur Hand oder keine Zeit? Dann kannst du dein Haarglätteisen als Bügeleisen verwenden! Drauf achten, dass die Oberfläche schön sauber ist. 

DSC_3618

12. Statt Rasierschaum Conditioner für schönere und glattere Beine verwenden. Nach dem Rasieren die Bikinizone mit einem Deoroller fixieren, das verhindert das schnelle Nachwachsen der Stoppeln.

13. Kaffee gegen Cellulite: Ein paar EL Kaffee mit ein wenig Olivenöl vermischen und auf die betroffenen Stellen verteilen, für ca. 2 Minuten einmassieren und anschließend abwaschen.

14. Petersilie gegen dunkle Augenringe:  Petersilie ist reich an Vitamin K, ein wichtiger Nährstoff, der den zu hohen Blutfluss im Augenbereich senkt. Er lindert dunkle Augenringe. Die Petersilie mit Joghurt vermischen und auf die Partien verteilen. Mehrmals in der Woche durchführen.

15. Möchtest du dir ein Armband um dein Gelenk binden, aber es  ist keiner da ,der dir behilflich sein könnte? Kein Problem – klebe das Armband an deinem Gelenk mit einem Stück Klebeband  fest und schließe es ohne Problem. 

Armband schließen

16. Ein wenig Zucker in den Gesichtsreiniger einmischen und als Peeling für das Gesicht verwenden. Es entfernt die toten Hautschüppchen und sorgt für eine glatte Oberfläche. Das Eincremen danach nicht vergessen!

17. Locken über Nacht: Die Haare nach dem Waschen einfach in Sektionen trennen und Strähnen in Alufolie wickeln, über Nacht im Haar lassen und am nächsten Morgen abmachen. Je größer die Locken/Wellen werden sollen, desto größere Strähnen nehmen und für kleine definierte Locken kleinere Strähnen nehmen.

18. Da Parfüm von trockenere Haut schneller verdunstet, hilft es,  kurz vorm Aufsprühen des Parfüms ein wenig Vaseline auf der Haut zu verteilen. So hält das Parfüm länger!

19. Haare natürlich aufhellen – um Haare im Sommer ohne Farbe heller zu bekommen, einfach ein wenig Zitronensaft ins Haar mischen und raus in die Sonne! Im Zusammenspiel mit den UV-Strahlen beschleunigen die Säure den Aufhellungs-Prozess.

20. Für ein natürlichen Look: braune Wimperntusche verwenden. 

Kennt ihr noch weitere Beauty Tipps?  Dann schreibt diese in die Kommentare 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *