10 Tipps für schöne Nägel

Schöne und gepflegte Nägel sind einfach ein muss für die äußere Erscheinung und sind das kleine „Accessoire“ der Frau. Hier erfährst die 10 wichtigsten Tipps für schöne und gesunde Nägel.

1957430_643055409064034_278757454_n

 1. Ernährung

Es ist super wichtig die Nägel nicht nur von außen zu pflegen sondern auch mit Nährstoffen von innen zu versorgen. Die Nägel bestehen aus totem Horn und werden über den Blutkreislauf ernährt, daher empfiehlt es sich mehr Milchprodukte, Nüsse, Fisch, viel frisches Obst und Gemüse zu sich zu nehmen.

 

 

2. Nagelschere

Die Nägel sollten nicht mit einer Nagelschere gekürzt werden, sondern mit einer Pfeile. Dazu  eignen sich am besten Sandblatt- oder Glaspfeilen.

 

3. Nagelpfeile richtig Nutzen

Das Pfeilen sollte immer in eine Richtung, am besten vom Rand bis zu Mitte durchgeführt werden und niemals wild hin und her. Das schädigt nur den Nagel und wird dadurch spröde und rissig.

 

4. Nagelhaut

Die Nagelhaut ganz wichtig am Nagelbett immer sanft nach hinten schieben um Rückstände wie Unreinheiten zu beseitigen, die den Nagel von vorne rein bakteriell am gesunden Wachstum hindern.

 

5. Unterlack

Um Verfärbungen an den Nägeln vorzubeugen bzw. zu verhindern, hilft die Verwendung von einem Unterlack. Der gilt als Base und lässt den Nagellack darauf ebenmäßiger und glatter auftragen.

 

6. Zitrone gegen Nikotingelb

Für die Raucher unter euch die an gelblichen Nägeln leiden, dagegen hilft die Säure von einer Zitrone. Die Nägel regelmäßig mit  dem Saft einer Zitrone einreiben, dass soll die Verfärbung beseitigen. Wer aber durch die Nutzung vom bunten Nagellack dasselbe Problem hat, sollte einfach farblosen Unterlack benutzen.

 

7. Nagellack Auszeit

Da Nagellacke dem Horn Fettstoffe entziehen, sollte man ab und zu auf Nagellack, der Nägel zu liebe, verzichten. So kann sich der Nagel stabilisieren.

 

8. Peeling

Zu schönen und gepflegten Nägeln gehören natürlich auch schön zarte Hände, am besten ist es ca. einmal im Monat die Hände mit einem Handpeeling zu .

 

9. Eincremen

Beim eincremen der Hände sollte man darauf achten die Nägel mit einzucremen, meist achtet man nicht darauf und die Nägel bekommen nicht viel mit von der Pflege. Deswegen immer schön an die Nägel denken!

 

10. Öle für die Nägel

Um die Nägel vor Brüchen und Rissen zu schützen können reichhaltige Öle wie Olivenöl, Mandelöl helfen. Die Öle können kurz vor dem Schlafen leicht auf die Nägel und dem Nagelbett auftragen, damit es schön einwirken kann.

1 Kommentar

  1. SilkLady

    Ich habe übrigens gemerkt, dass meine Nägel mit acetonfreiem Nagellackentferner total schnell anfangen zu splittern!

    Meine Nägel sind viel gesünder, wenn ich sie mit Entferner reinige, die Aceton enthalten. Vielleicht weil der Lack dann viel schneller ab ist?
    Warum das so ist, weiß ich nicht. Hat jemand ne Ahnung? :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *